Login

Passwort vergessen?

Jahresauftaktfeier 2018 des Musikverein St.Goar

Musikverein St. Goar e.V.  -  Jahresauftaktfeier und Generalversammlung

Anfang Februar fand im Landgasthof „Rebstock“ in Biebernheim die Generalversammlung und Jahresauftaktfeier des Musikverein St. Goar e.V. statt.

Der Einladung des Vorstandes waren über 40 aktive und inaktive Mitglieder mit Ihren Familien gefolgt.  
Nach der Begrüßung und dem Bericht des Vorsitzenden Andreas Belzer wurde der Kassenbericht erläutert. Anschließend folgten die Berichte des Dirigenten Uwe Hanß,
der Jugendvertreterin Yvonne Pabst und des Kassenprüfers sowie Nachwuchsausbilders Fritz Hanke. Nach einem sehr positiven Gesamtrésumé wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.   

Nach kurzer offener Wahl wurde der bisherige 1. Vorsitzende Andreas Belzer in seinem Amt bestätigt. Nachdem Ulla Krick nach jahrelanger Vorstandstätigkeit ihre jetzige Funktion als Beisitzerin nicht mehr wahrnehmen wollte, wurde Peter Erben einstimmig zum neuen Beisitzer in den Vorstand gewählt.
Ursula Krick hat den Musikverein St. Goar e.V. in mehr als 25 Jahren im Vorstand, davon 11 Jahre als 1. Vorsitzende sowie in fast 50 Jahren als aktive Musikerin geprägt und mit aufgebaut.  Der Vorsitzende Andreas Belzer dankte Ursula Krick im Namen der gesamten Versammlung für ihr jahrelanges, unermüdliches Engagement
und überreichte ein Blumenpräsent. Die Vereinsmitglieder sind dankbar, dass Sie auch weiterhin als erfahrene und routinierte Musikerin an der Klarinette und am Saxofon im Orchester mitwirkt.

Nach diesem offiziellen Teil und einem gemeinsamen Abendessen hatte Yvonne Pabst ein Unterhaltungsprogramm zusammengestellt. Die Mitglieder wurden von dem Zauberer Frank Wangerich, dem Posaunenensemble des Musikvereins (Stefan Krick, Andreas Belzer, Benedikt Stüber und Michael Philipps) und einem Bildervortrag von Andreas Belzer bestens unterhalten.

Zusammenfassend war die Jahreshauptversammlung ein sehr gelungener Abend und der beste Beweis für das harmonische Vereinsleben des Musikverein St. Goar e.V.